MyBet: Seriös und großzügig

Wenn ein Spieler auf der Suche nach einem neuen Anbieter für Sportwetten ist, dann sind seine Ansprüche eigentlich immer gleich: In erster Linie soll dieser seriös sein, denn man möchte sein Geld in guten Händen wissen. Zugleich muss dieser natürlich auch noch großzügig sein, denn ehrlicherweise ist es schon so, dass die Spieler nicht nur gewinnen wollen, sondern möglichst viel gewinnen wollen. MyBet, das inzwischen zu den Traditionsunternehmen am Markt gehört, hat sich diesbezüglich etabliert und ist heute eine der bekanntesten Firmen, was ein Beweis für die Seriosität des Hauses ist. Doch MyBet ist auch großzügig, so räumt das Haus immer wieder Quoten ein, die von den Spielern als mehr als fair empfunden werden.

Das Wettangebot von MyBet

Ein weiterer Pluspunkt ist das Wettangebot des Hauses. Gerade deutsche Fans spielen mit Vorliebe bei Ereignissen, zu denen sie in irgendeiner Form einen persönlichen Bezug. Das heißt, sie setzen gerne auf die eigene Bundesliga-Mannschaft oder unterstützten die deutsche Nationalmannschaft durch eine Wette. MyBet hat sein Wettangebot deshalb in der Form ausgerichtet, dass die Spiele mit Beteiligung der Deutschen im Mittelpunkt stehen und man auch sehr leicht andere Sportarten findet, wo es herausragende deutsche Sportler gibt, wie zum Beispiel die Formel Eins oder im Winter den Biathlon. Der Spieler muss auf diese Weise nicht lange nach seinem präferierten Sportarten suchen.

Der Wettbonus als zusätzliches Angebot

Ein zusätzlicher Reiz, um bei MyBet zu wetten ist fraglos der Wettbonus des Hauses. So können die Spieler bis zu 50 Euro geschenkt bekommen, wenn sie sich neu bei dem Online Buchmacher anmelden. Der Wettbonus funktioniert dabei als Bonus auf die erste Einzahlung, zu der man 25 Euro noch einmal erhält. Zahlt man beispielsweise 40 Euro ein, erhält man ein Bonus Geschenk in Höhe von zehn Euro. Nimmt man 200 Euro, so erhält man 50 Euro Wettbonus. Auch so ist für Großzügigkeit garantiert.

Weitere Informationen zum Thema Wettbonus findet man hier!