Fussballwetten: Für den besonderen Kick

Wer Sport liebt, der mag meist auch Fußball. Das Spiel rund um das runde Leder und den 22 Akteuren, von denen meist am Ende laut einem alten Sprichwort „immer die elf Deutschen gewinnen“, ist in der Bundesrepublik unangefochten der beliebteste Sport überhaupt. Die Bundesliga wird Woche für Woche auf den unterschiedlichen Wegen (TV, Internet, Radio, Stadion) von mehr als zehn Millionen Menschen verfolgt. Für ein Pflichtspiel der Nationalmannschaft schalten sogar 20 Millionen ein. Doch wer den Reiz an dem Spiel noch erhöhen möchte und für das gewisse Kribbeln sorgen will, der sollte auf Fussballwetten vertrauen, den diese verleihen den besonderen Kick.

Was sind Fussballwetten eigentlich genau?

Natürlich kann man einfach so Fussballwetten platzieren und zum Beispiel mit Freunden Tippspiele organisieren, wobei der Sieger Derjenige ist, der einfach am häufigsten recht hatte. Doch Fussballwetten sind, wenn von ihnen im Zusammenhang mit dem professionellen Glücksspiel die Rede ist, etwas anderes: Sie beschreiben eine Spielform, in der es um Geld geht. Fussball wetten sind also Spiele, wo man ein Teil seines eigenen Vermögens setzt, um nach Möglichkeit viel Geld zu gewinnen. Auf diese Weise geschieht durch die Wetten ein Perspektivwechsel: Auf einmal ist man nicht mehr nur Fan, der sich dem Team, das dort unten auf dem Spielfeld alles gibt, emotional verbunden fühlt, sondern man ist ein persönlich Beteiligter, weil man nun auch etwas zu gewinnen oder zu verlieren hat, wenn ein Spiel auf die eine oder andere Weise ausgeht. So sorgen Fussballwetten für das besondere Kribbeln und garantieren für den speziellen Reiz.

Wie kann man Fussballwetten platzieren?

Grundsätzlich gibt es zwei Methoden, wie man Fussballwetten platzieren kann: Entweder man füllt in Filialen einschlägige Wettscheine aus oder man orientiert sich im Internet und sucht dort nach einem Online Buchmacher seines Vertrauens, der Wetten im Angebot hat. Dieser sollte nicht weiter schwierig zu finden sein, denn alle Anbieter haben Wetten im Angebot. Aber der Reihe nach. Wer in der realen Welt in den echten Filialen Wetten platzieren möchte, der kann meistens Tippscheine zur Bundesliga ausfüllen. Anlässlich der Champions League, des DFB-Pokals oder von Fußball-Weltmeisterschaften oder aber Europameisterschaften gibt es jedoch weitere Möglichkeiten, wie man Wetten platzieren kann.

Insgesamt bietet das Internet jedoch viel zahlreichere Möglichkeiten, um Fussballwetten zu platzieren. So kann man beispielsweise nicht nur auf die deutsche Liga, die Königsklasse und auf die großen Turniere der Nationalmannschaften setzen, sondern auch auf alle sonstigen internationalen Spiele auf Profi-Niveau. Hält ein Einwohner der Bundesrepublik es beispielsweise mit Real Madrid, kann er sein Team durch die Wetten im Internet unterstützen. Zudem gibt es mehr Wettarten bei den Fussballwetten im Internet. Man kann zwischen Live-Wetten, Ausgangswetten (Sieg heim, auswärts, Remis) und Ergebniswerten (das exakte Resultat) wählen und teilweise sogar auf die genauen Torschützen tippen. Diese Vielfalt macht die Online Wetten besonders attraktiv für viele Wettbegeisterte. Zudem gibt es in Gestalt vom Wettbonus auch noch einen handfesten finanziellen Grund, seine Wetten online zu platzieren und nicht mehr real, denn wenn man sich registriert bekommt man in aller Regel einen Großteil oder sogar seine gesamte Einzahlung noch einmal als Wettbonus geschenkt, so dass man bei Fussballwetten im Internet zu Beginn nicht um das eigene Geld spielt und deshalb faktisch ohne Risiko wettet.