Archiv für den Monat: Juli 2012

Fussball heute: Schneller, besser, aufregender

Gerade junge Menschen kennen in der Regel eigentlich alle ältere Personen, die ihnen erklären, Fussball heute sei im Gegensatz zu früher langweilig. In der heutigen Spielergeneration gebe es keine richtigen Typen mehr, zudem seien die spielerischen Fähigkeiten der Akteure deutlich schwächer als noch vor einigen Jahren. Faktisch ist dies natürlich alles, nur nicht die Wahrheit. Fussball heute ist schneller als je zuvor. Die Spieler laufen pro Spiel fast doppelt so viel wie die deutsche Elf, die 1954 Weltmeister werden konnte. Auch die taktische Schulung ist im Fussball heute wesentlich besser. Von „Kaiser“ Franz Beckenbauer stammt der schöne Satz, seine WM-Elf von 1990 könnte die heutige Nationalmannschaft (der Satz ist von 2002) nachts um drei Uhr und ohne Fußballschuhe schlagen. Würde man das heutige Team gegen die Mannschaft von damals antreten lassen, würde dieses Spiel wohl deutlich anders ausgehen als von Beckenbauer angenommen.

 

Darum ist Fussball heute anders

Der Sport hat in den letzten Jahren eine unglaubliche Professionalisierung erlebt. Heute gibt es viel mehr Geld im Fussball als noch vor zehn Jahren, geschweige denn 20 oder sogar 30. Fussball heute beginnt daher nur noch sehr selten auf der Straße, sondern in der Regel im Jugendleistungszentrum. Der Alltag hoffnungsvoller Nachwuchsspieler ist voll und ganz auf das Ziel ausgerichtet, dass diese eines Tages in der Bundesliga oder sogar in der Champions League spielen sollen. Verschiedene Tests zeigten, dass ein 12-Jährige im Jugendleistungszentrum durch den Fussball heute taktisch schon deutlich besser geschult ist als ein 50-jähriger Hobbykicker, der sein ganzes Leben im Verein gespielt hat.  Diese Qualität kann man dem Spiel  auch bei anderen Aspekten ansehen: Wenn ein taktisch starkes und technischen talentiertes Team aufs Feld kommt und seine Künste zeigt, begeistert das die Massen. Nicht umsonst schauen die Menschen Teams wie dem FC Barcelona gerne zu. Fussball heute ist dadurch auch deutlich beliebter geworden als noch vor einigen Jahren, als sich die meisten Fans nur auf ihren Verein konzentrierten.

 

Fussball heute durch Wetten noch aufregender gestalten

Dennoch gibt es immer wieder Menschen, die dieses Kribbeln und diese Begeisterung, die der Fussball heute auslöst, doch noch einmal steigern wollen. Dazu kann man beispielsweise auf die Ausgänge der Partien Wetten abschließen. Auch diesbezüglich hat sich einiges getan. Die Wettanbieter wissen, dass sie in Gestalt des Fussballs ein Produkt haben, welches erstklassig, weshalb die Spieler zurecht erwarten, dass auch der Wettanbieter es ist. So haben sich zahlreiche neue Wettangebote gebildet und entwickelt. Eines der beliebtesten von diesen ist fraglos die Live Wette. Man kann dabei auf den Ausgang (oder bestimmte Ereignisse) eines Spiels wetten, während dieses schon läuft. Die Quoten verändern sich im gleichen Atemzug mit und sorgen so für ausreichende Spannung und einen ganz besonderen Nervenkitzel. Aber natürlich bleiben auch die klassischen Wetten extrem beliebt und sorgen für ausreichend großen Nervenkitzel bei den Menschen. Sobald man etwas Geld sitzt und es in dem Spiel dann auch um die eigenen Interessen geht, wechselt man die Rolle. Man ist nun Beteiligter. Es ist ein einzigartiges Gefühl, das Fussball heute gerecht wird.